App Logo

Neuigkeiten

09.07.2023

Holen Sie sich die App auf Ihr Handy

Unsere FamilienApp ist nicht nur kostenfrei, Sie können das App-Symbol auch ganz einfach auf Ihrem Handy ablegen. Damit haben Sie schnell Zugang zu den aktuellen Nachrichten, Informationen und Veranstaltungstipps. Die FamilienApp ist nicht über einen App-Store erhältlich.

iPhone oder iPad

Im Internet-Browser in der Adressleiste unsere Adresse https://familie.landkreis-nu.de eingeben.

Auf dem Handy am unteren Bildschirmrand auf das "Teilen"-Symbol tippen. Beim iPad befindet sich das Symbol oben am Bildschirm.

Auf "Zum Home-Bildschirm" tippen.

Auf "Hinzufügen" tippen.

Android

Im Internet-Browser in der Adressleiste unsere Adresse https://familie.landkreis-nu.de eingeben.

Falls direkt das Infofeld "Familien-App zum Startbildschirm hinzufügen" erscheint darauf tippen.

Ansonsten auf die drei Punkte oben rechts am Bildschirmrand tippen.

Auf "App installieren" tippen.

"Installieren" antippen.

Viel Freude mit unserer App Familie im Landkreis Neu-Ulm!

09.04.2024

Familienstützpunkte im Landkreis Neu-Ulm

Was ist ein Familienstützpunkt:

In den Familienstützpunkten finden Familien einen Ort der Begegnung. Familien können wohnortnah in ihrem Alltag Unterstützung und Begleitung erhalten.

Regelmäßig finden offene Eltern-Kind-Treffs mit pädagogischer Begleitung, Elternkurse, Workshops, Vorträge zu unterschiedlichen Erziehungsthemen und vieles mehr statt. In individuellen Beratungsgesprächen können konkrete Themen eingebracht werden und die Familienstützpunkte können, wenn nötig und gewünscht, eine Lotsenfunktion zu anderen Einrichtungen, Diensten und Leistungsträgern übernehmen.

Familienstützpunkte im Landkreis Neu-Ulm:

Es gibt vier Familienstützpunkte im Landkreis Neu-Ulm. Diese befinden sich in Illertissen, Vöhringen, Senden und Weißenhorn.

Alle Informationen bzgl. genauen Kontaktadressen gibt es hier!

Das aktuelle Programm der Familienstützpunkt steht zum kostenfreien Download bereit.

Unter "Veranstaltungen" sind zudem auch hier in der FamilienApp alle laufenden Vorträge, Workshops etc. der einzelnen Familienstützpunkte jederzeit aktuell zu finden.

05.04.2024

Web-Coaching: "Wilde Jungs, brave Mädchen? Weniger Klischees - mehr Möglichkeiten für alle"

Mädchen sind schlecht in Mathe und Jungs wollen nur raufen? „Blödsinn!“, würden wir wohl alle sagen. Dennoch denken wir oft unbewusst, dass etwas „typisch weiblich“ oder „typisch männlich“ ist und handeln dementsprechend. Wenn Kinder mit solchen Vorurteilen behandelt werden, beeinträchtigt das ihre Entwicklung – das zeigen aktuelle Studien. Aber: Eltern können aktiv dagegen wirken und die Entwicklung ihrer Kinder positiv fördern. Davon handelt das kommende familienst@rk Web-Coaching:


„Wilde Jungs, brave Mädchen? Weniger Klischees – mehr Möglichkeiten für alle“

am Donnerstag, den 11.04.2024, um 20:30 Uhr

im Live-Stream auf familienland.bayern.de

Eltern fragen, Fachleute antworten

Mit den Web-Coachings möchte das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales gemeinsam mit dem Bayerischen Landesjugendamt ganz konkret Eltern unterstützen. Im Mittelpunkt stehen daher Fragen, die Erziehende beschäftigen. Beim kommenden Coaching geht es u. a. darum:

Warum ist es wichtig, Kinder ohne Rollenklischees zu erziehen? Welche Medien und Spielsachen sind dafür sinnvoll? Was hilft, um schwierige Situationen zu meistern?

Außerdem können Eltern im Chat Fragen stellen, die im Live-Gespräch oder im Chat von pädagogischen Fachleuten beantwortet werden.

 

Zu Gast im Studio sind dieses Mal:

Prof. Dr. Fabienne Becker-Stoll: Direktorin des Staatsinstituts für Frühpädagogik und Medienkompetenz (IFP)

Birgit Irrgang: Leitung Medienstelle Augsburg des JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis

 

Live oder auf Abruf

Wie immer können Sie einfach kostenfrei zuschauen und mitchatten auf familienland.bayern.de. Die Teilnahme funktioniert ohne Voranmeldung oder Registrierung.

Für alle, die nicht live dabei sein können, steht das Coaching wie immer im Nachgang auf familienland.bayern.de zur Verfügung. Ebenso werden dort häufig gestellte Elternfragen und Antworten der Expertinnen eingestellt.

 

Weitersagen ausdrücklich erwünscht!

Ihre Browserversion ist veraltet.

Die Familien.app ist mit veralteten Browsern wie dem Internet Explorer 11 nicht kompatibel. Bitte nutzen Sie um schnell & sicher zu surfen einen modernen Browser wie Firefox, Google Chrome, oder Microsoft Edge.